, Ingold Rolf

21. Burgdorfer Schwimm-Cup

Einmal mehr konnte bei schönstem Sommerwetter der BSC in unserem Freibad durchgeführt werden.

394 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 21 Vereinen - das bedeutet erneut Teilnehmerrekord - kämpften in den traditionellen Einzel- und Staffelwettkämpfen um beste Leistungen. Mit 1'287 Einzel- und 202 Staffelstarts sind wir für einen Halbtages-Wettkampf am Limit. Dank den Helfern und Richtern aus unseren eigenen SCBU-Reihen und unseren treuen Richtern befreundeter Vereine verlief der Anlass ohne Panne. Den Vereinen wurde eine einwandfreie Wettkampfveranstaltung mit zwei kurzen Siegerehrungspausen geboten. Erneut, und das hat mich für den SCBU sehr gefreut, durfte ich Komplimente zur Organisation und die Art und Weise wie der BSC daher kommt entgegennehmen: "Euer Wettkampf ist so schön, wir kommen immer wieder gerne und die Kinder freuen sich darauf nach Burgdorf zu kommen".
Ruhig aber flink erfolgte der Rückbau der Anlage und das Freibad war eine knappe Stunde später wieder im tipptoppen Normalzustand.
Vielen Dank euch Richtern und Helfer und allen SCBU-Schwimmerinnen und Schwimmern für das gute Gelingen.

Herzliche Gratulation unseren Staffel-Teams, welche beim Mini-Cup Damen den 3., beim Schwimm-Cup Herren den 2. und beim Schwimm-Cup Damen den guten 5. Schlussrang belegten.
Herzliche Gratulation auch an alle SCBuler für die Bestleistungen und Medaillengewinne!

Resultatenübersicht: