, Pesche Leuenberger

Berner Triathlon in Münchenbuchsee

Muskelkater vom GP von Bern noch immer ein kleines bisschen in denn Beinen steht am Pfingstmontag der Berner Triathlon auf dem Programm. Dabei aus unserem Team unsere Jungen --> Anna, Una, Ramona und Meret und unsere Alten Jungen --> Christof, Marc und Sandra und unsere Triathlon Debütantin Simone.
Die Strecke ist wunderschön gelegen von der Distanz her für einen Saisonauftakt ideal (0.5km schwimmen, 22km Velo und 5km laufen) aber so etwas von anstrengend. Bis auf die ersten 500m schwimmen in der Badi Münchenbuchsee ein stetes auf und ab. 


Als erste Athletin steigt Sandra Schöni in die Fluten der Badi. Ihr gelingt kurz nach ihrem erfolgreichen Ironman Südafrika ein sehr gutes Sprint Rennen. 1. Rang in der Zeit von 1:22:49! 

 

Christof Bill immer noch leichte Anzeichen eines vergangenen Muskelkaters in denn Beinen ist ebenfalls sehr gut unterwegs . Christof zeigt vorallem in der ersten Disziplin dem schwimmen eine sehr gute Leistung. Chapeaux für die grossen Fortschritte welche er in denn letzten zwei Jahren beim schwimmen gemacht hat. Christof ist im Ziel nach 1:13:56 im 21. Rang.

 

Meret ebenfalls mit leicht schweren Beinen am Start kämpft sich erfolgreich durchs Rennen und erreicht nach 1:17:33 das Ziel in Münchenbuchsee als 9.

 

Ramona mit einer guten Leistung auf dem Velo erreicht das Ziel nach 1:23:29 als 21.

 

Marc Burkhalter mit gewohnt sackstarker Leistung auf dem Velo unterwegs ist nach 1:17:22 als 17. im Ziel.

 

Neu Triathletin Simone machte ihre Sache beim ersten Rennen sehr gut. Ein wenig ungewiss war es für sie alleweil. Aber ich muss schon sagen war eine sehr gute Leistung welche Simone da in Münchenbuchsee gelungen ist. Das wird guet! Sie ereicht das Ziel nach 1:37:54 im 37. Rang.

 

Du da sind schliesslich noch unsere zukünftigen Ironladys Una und Anna. Gerade jubeln mochten beide nicht als wir im Training den Schüpberg rauffuhren :-) Aber wer schnell ins Tal runderdonnern will muss irgendwann zuerst rauf :-) 
Anna überzeugte mit einer Overall Top Ten Zeit im schwimmen. Una zeigte eine sehr gute Leistung auf dem Velo und im schwimmen. Una und Anna waren die jüngsten Lady im Frauen Starterfeld. Und sie liessen doch so einige Triathletinnen und Triathleten hinter sich.