, Pesche Leuenberger

GP von Bern

Auch 2018 ist der GP von Bern in vielen Agenden unserer Athleten notiert. Ob es nun über die 16km geht, oder über die 4.7km des Altstadt GP spielt keien Rolle. Einmal musst Du nache Bern.
Wir hatte da wirklich eine sehr beachtliche Anzahl an Athletinnen und Athleten am Start. 

Una läuft die 4.7 km des Altstadt GP in der Zeit von 26:45 erreicht Rang 105 und lässt zahlreiche Jungs hinter sich!

 

Anna ebenfalls in cer Altstadt unterwegs erreicht das Ziel in der Zeit von 26:04 auf Rang 87. 

 

Ramona versucht ihre Top latzierung aus dem Vorjahr zu wiederholen. für die 4.7km benötigt sie 22:26 und klassiert sich im tollen 24 Rang!

 

 

Auf der Langdistanz hatten wir unsere Top Shots am Start. das Ziel war es denn Jungs und Mädels aus Kenia von hinten mal richtig Dampf zu machen :-)
Simu Aeschbacher unser Running Man läuft ein kontrolliertes und gleichmässiges Rennen. Er passiert die Zielinie in der Zeit von 1:09:11 auf Rang 122.

 

Christof Bill ebenfalls am Start versucht sein Rennen so einzuteilen das er am Berner Triathlon vom drauffolgenden Montag wieder möglichst frische Beine hat. Finish in der Zeit von 1:03:38 auf Rang 124. Diese Zeit entspricht einem Kilometerschnitt von 3:58min/km. Das muss ihm zuerst jemand nachmachen!

 

Meret startet zum ersten mal über die längere Distanz. Sehr gespannt wie sich das anfühlen mag. Muss schon sagen Meret kann auch über diese Distanz sehr überzeugen. Sie ereicht das Ziel in der Zeit von 1:13:37. Sie klassiert sich im 4. Rang und verfhlt das Podest gerade mal um 12Sekunden. Tolle Leistung.

 

Wir finden ein dreifaches Daumen hoch für alle Finishers sämtlicher Distanzen. Herzlichen Glückwunsch das habt ihr gut gemacht!