, Pesche Leuenberger

Ironman Hamburg

Zum ersten mal überhaupt findet in diesem Jahr eine Ironman in Norddeutschland statt. Nicht ganz Grundlos in Hamburg. Bisher glänzte Hamburg mit Top organisierten Wettkämpfen über die olympische Distanz. Neu will sich Hamburg als Langdistanz Mekka einen Namen machen. Die Elbmetropole ist mit ihrem Hafen vor allem bekannt als Das Tor zu Welt. Doch die Hansestadt ist weit mehr: Sportstadt und Medienstandort, pulsierender Wirtschafts-, Kultur- und Tourismusmotor. 2500 Ironman und Ironwomen werden an diesem 13. August erwartet. Gewaltig.  
Unter ihnen auch Markus Huber. Markus ist grandios unterwegs. Er schwimmt die 3.8km in der Top Zeit von 1:01 Stunden. Auch auf der Velostrecke glänzt Markus. Nach 5:20Std wechselt er Velo gegen Laufschuhe. Bis zu km 22 läuft auch der Marathon ausgezeichnet. Ab dort gilt nur noch durchbeissen. Markus finisht in der tollen Zeit von 10:47:45. Wir sind beeindruckt und gratulieren!
Für alle welche für nächstes Jahr eine Ironman Veranstaltung suchen. Hier ein kurzer Bericht von Markus:
Dr Ironman Hamburg isch dr Hammer. Cooli Strecki u ne ungloublechi Stimmig mit gfüeute x-10-tusig begeisterte Zueschouer.
Auso Froue u Manne....wer ist im nächsten Jahr dabei ;-)