, Pesche Leuenberger

Junioren am Bipper-Laufcup

...wir wollten nach denn unzähligen Lauftrainings mal bei einem Ernsteinsatz testen wie der aktuelle Stand unserer Laufform ist. Diese Gelegenheit bietet uns der Bipper-Laufcup. Eine Laufserie mit drei Rennen im April, Juni und August in Niederbipp.
Meret Jufer, Ramona Schär, Micha Kneubühl testeten das Stehvermögen über die Distanz von 7.5km. Taktisch wollten wir uns mit einem möglichst gleichmässigen Tempo gut im Läuferfeld mit 110 Teilnehmern platzieren.
Das Meret eine sehr talentierte Läuferin ist wissen wir inzwischen. Noch fehlt im Moment ein bisschen die Erfahrung und das Selbstvertrauen noch ein bisschen mehr ans Limit zu gehen. Tolles Rennen Meret! 4. Rang Overall bei denn Frauen in der Zeit von 32:12. Auch Ramona macht ihre Sache sehr gut und verbessert sich kontiunierlich Schritt für Schritt. In einem dramatischen Endspurt verlor Ramona zwar noch Rang 10, aber in der Zeit von 35:19 und Rang 11 lässt Ramona mehr als die Hälfte der Frauen weit hinter sich!
Micha Kneubühl fehlte unglaublich wenig um die 30 Minuten zu unterschreiten. Rang 24 Overall bei 75 Teilnehmern kann sich doch sehen lassen. Wenn es Micha noch gelingt das Tempo über die gesamte Laufdistanz hoch zu halten ist da noch ein riesen Sprung gegen oben möglich. Mit der Laufzeit von 4:02 Min/km sind wir auf dem Weg nach ganz vorne.
Ebenfalls in besserer Form als noch in Kerzers präsentierte sich El Chefe vom Tri Team. Er lief dieses Rennen für einmal nicht an wie ein 1500m Lauf auf Weltrekord Jagd und voila....in 27.13 rechte es sogar zu einem Top Ten Rang Overall.
Ich gratuliere denn drei Junioren herzlich zum Erfolg und bin mächtig stolz solche Raketen trainieren zu dürfen :-)