, Ingold Rolf

1st European Games Baku 2015 - mein zweiter Tag: Montag, 22. Juni 2015

Hallo SCBU - hier ist Rufi von den JEM im Schwimmen in Baku an den 1. European Games!

Heute Morgen ist die Richtersitzung angesagt: Officials Meeting. Und so fahren alle internationalen Richter mit den Bussen vom Hotel in 5 Minuten ins Baku Aquatics Center. Nach einer Stunde allgemeiner Informationen werden die Einsätze der Richter bekanntgegeben. Beginnen werde ich den ersten Wettkampftag im First Call Room. International ist das immer eine Riesengeschichte im Vergleich zu unserem Startordner: hier wird halt das gelebt, was im FINA Handbook beschrieben ist, ohne Wenn und Aber. Anschliessend machen wir eine Tour durch das Center und nehmen von der mächtigen Schwimmhalle einen Augenschein. Einmal mehr ein gewaltiger Komplex für die ganze Schwimmwelt. Dass das Wettkampfbecken 10 Bahnen hat ist ja noch eines, aber dass hinter diesem zum Ein- und Ausschwimmen noch einmal ein 10 Bahnen Becken 50m steht, mit enorm viel Platz darum herum, ist schon sehr, sehr eindrücklich. Die paar Bilder unten geben einen Eindruck von diesem Aquatic Center. Neil Booth, mein englischer Schiedsrichterkollege der seit April hier vor Ort als Swimming Technical Official Manager arbeitet, führt uns in die Örtlichkeiten, die Abläufe, Personentransportwege und das Equipment ein. Ein schönes Wiedersehen mit ihm, habe ich doch schon oft mit ihm zusammen arbeiten dürfen. Während unserer Besichtigungstour haben wir auch das Swiss Swimming Team angetroffen. Angeführt von Adi Andermatt sieht das Team gut aus und ist voller Zuversicht. Ich freue mich auf meine Einsätze und bin für die JEM 2015 bereit.
Liebe Grüsse in die Schweiz!

  Baku Aquatics Center

  Wettkampfbecken

  Zielanschlag

  Trainingsbecken