, Paul Hügli

25 Jahre Ski- und Winterartikelbörse Burgdorf

1990 haben Vroni und Bänz Häberli unsere Ski- und Winterartikelbörse aus der Taufe gehoben. Im 2005 übernahmen wir die Organisation und durften die letzten 10 Jahre mit Eurer tatkräftigen Unterstützung diese Börse erfolgreich weiterführen. Das Ende dieser Erfolgsstory war jedoch bereits im 2013 absehbar. Nachdem wir jährlich einen Reingewinn zwischen CHF 2'500.- bis 3'200.- erzielen konnten, schmolz der Gewinn für den SCBU in den letzten 4 Jahren kontinuierlich. Trotz der Erschliessung neuer Einnahmequellen (Weiterverkauf nicht verkaufter Ware), verstärkter Kommunikation und drastischen Einsparungsmassnahmen, erreichten wir letztes Jahr magere CHF 1'285.15 Reingewinn.

Da wir uns für 2014 ein Minimalziel von CHF 2'000.- gesetzt hatten, hat der Vorstand des SCBU nun die Konsequenzen gezogen. Somit wird keine Skibörse mehr durchgeführt, weil Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis  stehen. Ein weiteres Absinken, gar in die roten Zahlen, möchten wir nicht erleben. Die Zeiten haben sich geändert, mit ihr das Konsumverhalten unserer Kundinnen und Kunden. Dem müssen wir Rechnung tragen. Somit müssen neue und effizientere Einnahmequellen gesucht werden.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Euch  allen ganz herzlich für Eure langjährige und tolle Unterstützung bedanken! Ohne Eure Hilfe wäre diese Börse niemals eine solche zuverlässige Einnahmequelle des SCBU geworden. Wir fanden es immer toll, in einem so guten und eingespielten Team mitarbeiten zu dürfen.

Als kleines Andenken haben wir Euch einige Impressionen der letzten 10 Jahre in einem Bilder-Potpourri zusammengestellt.