> Zurück

Erneutes Grosswettkampf Weekend beim Tri Team!

Peter Leuenberger 10.08.2015

Wiederum verzeichnete unser Team internationale und nationale Achtungserfolge!

Unsere Rakete Angela Niklaus steigt erneut auf’s Podest! Beim 70.3 Ironman in Wiesbaden (Deutschland) sichert sich Angie nach 1.9km schwimmen, 90km Velofahren und 21.1km laufen in der Zeit von 5:08:51 den zweiten Rang. Angelas kurz Interview nach dem Wettkampf: merci Chef :-) bi happy :-):-):-) u düre. Liebe Angela, das darfst Du! Wir gratulieren!

Hilly Brönimann erreicht beim Circuit Triathlon in Nyon über die olympische Distanz ebenfalls einen Platz auf dem Podest. Herzliche Gratulation zum 2. Rang.

Ebenfalls in Nyon am Start Micha Güdel. In der Kategorie Pro (dort kann nur starten wer richtig schnell ist) klassiert sich Micha im 8.Rang.

Am Glacier 3000 Run in Gstaad startet nur, wer richtig schnell Berg hoch laufen kann. Janine Burkhalter beweist Qualitäten als Bergläuferin. Sie absolviert die 26 Kilometer bergauf in 3:45:45.

Marc Burkhalter fährt nicht nur schnell bergab, sondern läuft ebenfalls in beachtlichem Tempo hoch. Finish in einer Zeit von 4:18:00.

Mike Weidlein startet in Schaffhausen zum Triathlon. In einer Zeit von 1:54:13 erreicht er denn 18. Rang.

Pesche Leuenberger versucht sich als Shark. Start bei Ligerz- St.Petersinsel- Ligerz schwimmen. 2.1km können eine sehr laaaaaaaaaange Distanz werden. Insbesondere wenn im jugendlichen Übermut allzu zügig losgeschwommen wird. Nach 30:28 erreicht aber auch er wieder festen Boden unter denn Füssen.